¡que aproveche!

tapas_mini„Tapa“ ist spanisch und bedeutet ursprünglich „Deckel“. In den spanischen Bodegas und Weinbars bekam man früher zu seinem Glas Wein oder Sherry eine Scheibe Brot dazu, um das Glas gegen die Fliegen abzudecken, und um das Aroma des Sherrys im Glas zu bewahren. Mit der Zeit begannen einzelne Gastwirte damit, auf diesem Deckel (=Tapa) einige Oliven oder vielleicht gesalzene Mandeln zu servieren. Allmählich wurden diese kleinen Gerichte immer phantasievoller, längst waren sie nicht mehr nur dazu da, ein Glas abzudecken, sondern um den Gast mit vielen kleinen Gerichten ein vielfältiges Angebot zu offerieren: Die spanische Tapas-Küche war geboren. Unter „Tapas“ versteht man heute also „vielfältige kleine Gerichte, serviert in kleinen Schalen“. Prinzipiell sind der Phantasie dabei keine Grenzen gesetzt. Wir jedoch servieren Ihnen unsere Tapas nur nach original spanischen Rezepturen. Lassen auch Sie sich verführen von der Vielfalt unserer spanischen Tapas! Bei der Auswahl stehen Ihnen unsere Servierkräfte gerne beratend zu Seite.